Die Vorteile einer WordPress Website Stefan Zangerle 10. Januar 2022

Die Vorteile einer WordPress Website

Laptop mit WordPress Dashboard
Blog

Was sind die Vorteile einer WordPress Website? Warum ist WordPress die richtige Wahl für die Website deines Unternehmens?

Durch das rasante Tempo beim Fortschreiten der Digitalisierung sind zahlreiche Wirtschaftsbereiche unter Druck gekommen. Das gilt für Unternehmen aller Art, ob es sich nun um Start-Ups oder etablierte Firmen handelt. Es ist für dich in Zukunft wichtig, deinen potenziellen Kunden eine moderne digitale Visitenkarte zu bieten. Nur wer mit einer professionellen Webseite überzeugt, wird für eine neue und junge Generation an Kunden oder Vertragspartner sichtbar sein. Hier sollten nicht nur Informationen, sondern auch Kontaktmöglichkeiten und innovative Produktideen in einem ansprechenden Design präsentiert werden. Doch diese Herausforderung ist keine Aufgabe, die man selbst nebenbei erledigen sollte.

In zahlreichen Bereichen der Wirtschaft, ist der Erfolg der eigenen Homepage nur dann garantiert, wenn sich Unternehmen eines Experten bedienen. Eine Digital Marketing Experte verfügt über ausreichend Erfahrung, um die speziellen Anforderungen von deinem Unternehmen zu erfüllen. Schließlich ist eine Webseite sehr viel mehr als nur das digitale Gesicht der Unternehmens nach außen.

WordPress ist schnell und einfach

Heute steht die Unternehmens-Webseite im Mittelpunkt zahlloser Marketingaktivitäten. Daher muss sie tagesaktuell geändert werden. Dazu setzten die Spezialisten ein sogenanntes Content-Management-System ein. Dieses garantiert eine schnelle und einfache Pflege der Homepage. Updates und Änderungen werden so zum Kinderspiel. Damit stellen die Experten sicher, dass die Webseite mit einfachsten Mitteln auf dem aktuellen Stand gehalten werden kann. Doch Content-Management-Systeme gibt es wie Sand am Meer. Was unterscheidet also WordPress von seinen Mitbewerbern?

WordPress: millionenfach erprobt

Das Content-Management-System WordPress ist mitverantwortlich dafür, dass sich Webseiten weltweit rasant ausgebreitet haben. Die Software hat die Erstellung und Pflege der digitalen Visitenkarten auch für wenig erfahrene Anwender praktikabel gemacht. Diesen Vorteil sollten nicht nur aufstrebende, junge Unternehmen oder Kleinunternehmen für sich nutzen, sondern natürlich auch die international, etablierte Firma, ganz abgesehen in welcher Branche tätig.

Schließlich hat WordPress bereits einen weltweiten Marktanteil von 40 Prozent aller Webseiten. Bei jenen Seiten, die mithilfe eines Content-Management-Systems betrieben werden, hat sich die ehemalige Blog-Software einen Anteil von 64 Prozent gesichert. Diese Zahlen sprechen eine klare Sprache. WordPress hat seit seiner Entstehung im Jahr 2003 das Internet im Sturm erobert. Während die Konkurrenzprodukte stagnierten oder gar Marktanteile verlieren, wächst WordPress weiterhin ungehemmt.

Hier hat der Markt längst entscheiden. WordPress ist das ideale Content-Management-System, um Webseiten zu erstellen und zu ändern. Das stellt auch der Abstand zu den nächsten Mitbewerbern deutlich unter Beweis. WordPress läuft mittlerweile auf mehr als zehnmal so vielen Homepages, wie die beiden härtesten Konkurrenten. Diese kommen gemeinsam lediglich auf einen Marktanteil von etwas mehr als fünf Prozent.

WordPress ist kosten- und grenzenlos

Die Gründe für diesen überragenden Erfolg sind schnell erklärt. WordPress ist kostenlos, nahezu grenzenlos erweiterbar und übersichtlich. Mit diesem System lässt sich fast jede Form von Webseite realisieren. Für jedes Unternehmen ist es wichtig nach klaren Vorgaben rasch und effizient zu arbeiten. Dieser Zugang zur Arbeitswelt bildet sich in WordPress optimal ab.

Der Quellcode des Programms ist frei zugänglich. Das System wird regelmäßig mit Updates versorgt und verfügt über eine schier unendliche Anzahl an Plug-ins. Diese ermöglichen die Umsetzung von fast jeder Form von Webseiten. Damit nicht genug, ist die Installation schnell und kostengünstig bei einem Provider realisierbar. Mit WordPress kann jede Art von Firma oder Organisation schnell die technische Basis für ihre neue Homepage legen.

Die Kosten sind leicht zu kalkulieren

Auf diesem Fundament kann eine Digitalagentur die Vorstellungen für eine moderne und übersichtlich strukturierte Homepage umsetzen. Die Kosten dafür sind überschaubar und leicht zu kalkulieren. Schließlich arbeiten erfahrene Experten seit vielen Jahren mit WordPress. Sie erfassen die Wünsche deines Unternehmens vor allem deshalb genau, weil sie sich auf deine Kundenschicht spezialisiert haben.

So sparst du Geld, weil dein Experte die Branche kennt. Er weiß genau, wie er die Leistungen möglichst professionell und optisch ansprechend umsetzen muss, damit du neue Klienten und Aufträge gewinnen kannst. WordPress ist dazu das ideale Werkzeug. Es bietet nicht nur für den Gestalter einer optischen ansprechenden Webseite viele Vorteile, sondern auch für deren Nutzer.

Übersichtliche Bedienung, einfache Anwendung

Die Bedienung ist übersichtlich strukturiert. Die Elemente finden sich immer am selben Platz und machen das Navigieren sowohl auf der Webseite, als auch im Content-Management-System zum Vergnügen. Doch der ganz große Vorteil von WordPress liegt in seinen grenzenlosen Designmöglichkeiten.

Das System erlaubt das schnelle Umschalten zwischen unterschiedlichsten Design-Vorlagen. Dies passiert per Mausklick. Verantwortlich dafür sind die sogenannten Themes, mit denen WordPress arbeitet. Diese Designvorlagen ermöglichen es, das Aussehen von Webseiten grundlegend zu verändern, ohne die Struktur jedes Mal neu aufbauen zu müssen. Die bestehenden Inhalte bleiben erhalten und werden nur noch im Zuge eines Feinschliffs angepasst.

All das kann eine professionelle Designagentur für dein Unternehmen in Angriff nehmen. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Ob einfache Präsentationen oder komplexe Systeme, hier ist alles machbar. Die Kosten bleiben immer im Rahmen und sind für deine Bedürfnisse immer gut kalkulierbar.

WordPress macht die Webseiten sichtbar

Doch das ist noch lange nicht alles. Schließlich hast du mit deinem Unternehmen die Kundenakquise immer im Blickfeld. Dabei soll eine moderne und übersichtliche Homepage helfen. Doch was nützt eine tolle Homepage, wenn sie niemand im Internet finden kann? Dafür hat WordPress ebenfalls eine gute Lösung parat. Das Content-Management-System denkt die sogenannte Suchmaschinenoptimierung bereits mit.

Die Konkurrenz schläft nicht. Unzählige Unternehmen kämpfen im Internet um Aufmerksamkeit. Damit Suchmaschinen wie Google die Webseite des Unternehmens möglichst weit vorne in den Suchergebnissen anzeigt, muss eine moderne Homepage jenen Vorgaben entsprechen, die Google an die Webmaster stellt. WordPress bietet seinen Anwendern zahlreiche Möglichkeiten die Struktur und die Texte nach diesen Richtlinien auszurichten. So wird die Positionierung einer Unternehmens-Seite in Google deutlich erleichtert. Professionelle Digitalagenturen kennen die Vorteile von WordPress und wenden diese zum Vorteil ihrer Kunden in eben deren spezifischen Branche an.

Das umfangreiche Ökosystem von WordPress hat sich seit vielen Jahren als ideal für Unternehmen jeder Art erwiesen. Vor allem aber Unternehmen die über keine eigene IT-Abteilung verfügen, können mit diesem Content-Management-System schnell und einfach Updates einspielen und Änderungen durchführen. Die teure und zeitintensive Beauftragung von Programmierarbeiten fällt vollständig weg. Die modularen Erweiterungen garantieren höchstmögliche Flexibilität. Kleinere Unternehmen, Selbständige, Ein-Personen GmbH, in jeder nur vorstellbaren Branche, können mit WordPress ihren eigenen Blog betreiben und die Anmeldung zum eigenen Newsletter einbinden. So wird die Unternehmens-Webseite zum zentralen Marketingtool für eigene und neue Kunden.

Arbeite mit mir

Eine professionelle Website für dein Unternehmen